Ausbildung zum betrieblichen Ersthelfer

Unternehmen sind nach deutschem Recht verpflichtet, Ersthelfer im Rahmen des Arbeitsschutzes auszubilden. Ersthelfer in Betrieben und Bildungseinrichtungen müssen einmalig einen Lehrgang von mindestens 16 Stunden absolvieren. Nach jeweils zwei Jahren wird eine Auffrischung bzw. Fortbildung im Umfang von 8 Stunden fällig.

Ersthelfer in Betrieben – Ausbildung und Fortbildung

Wir bieten die Ausbildung von Ersthelfern sowie die gesetzlich vorgeschriebenen Fortbildungen für Mitarbeiter von Betrieben und gewerblichen Unternehmen an. Die Abrechnung erfolgt über die jeweilige Berufsgenossenschaft.

Ersthelfer in Bildungs- und Erziehungseinrichtungen

Für Teilnehmer aus Schulen und Kindertagesstätten bieten wir eine fachspezifische Ausbildung und Fortbildung von Ersthelfern an. In der Ausbildung rückt die Behandlung von Kindernotfällen in den Mittelpunkt. Praxisnahe Übungen festigen das erworbene Wissen.

Aktuell angebotene Kurse

Datum Uhrzeit Titel Ort